Ladungssicherung

Ausbildungsnachweis Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen gem. VDI 2700

Die Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen wird durch Gesetze und Verordnungen geregelt. Der für die Ladungssicherung verantwortliche Personenkreis umfasst zwei Bereiche:

  • Im Bereich Absender/Verlader sind zum Beispiel Geschäftsführer, Versandleiter, Lademeister und mit der Beladung beauftragte Personen verantwortlich.
  • Im Bereich Frachtführer/Spediteur tragen zum Beispiel Geschäftsführer, Fahrzeughalter, Fuhrparkleiter, Disponent und Fahrer die Verantwortung.


Grundschulung
Die Grundschulung, die 16 Stunden dauert, sollte mindestens regelmäßig alle drei Jahre erfolgen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen
  • Arten der Ladungssicherung
  • Berechnungen
  • Fahrzeugaufbauten
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Praxisbeispiele
  • Arbeitssicherheit und Umschlag


Abschluss
Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat mit obigen Inhalten

Preis

Auf Anfrage


Zur Übersicht

Seminarbuchung

Wenn Sie das Seminar buchen möchten müssen Sie sich vorher registrieren, danach können Sie mit Ihren Benutzerdaten das/die gewünschten Seminare buchen.

Zur Registrierung