In Zusammenarbeit mit Vertragspartner.

Modul 7 Ausbildung zum Gefahrgutfahrer-Erstschulung- Basiskurs und Aufbaukurs Tank

Dauer:
4 Tage mit Aufbaukurs Tankfahrzeuge davon
2,5 Tage Basiskurs (Stück- und Schüttguttransport)
1,5 Tage Aufbaukurs Tank

 


Voraussetzungen:

  • Gültige Fahrerlaubnis die zu den für den Gefahrguttransport eingesetzten Fahrzeugen passen muss.
  • Der Aufbaukurs Tanktransport kann nur nach erfolgreichem Abschluss des Basiskurses besucht werden.

 

Inhalte der Ausbildung:
Die Inhalte entsprechen den verbindlichen Vorgaben der Industrie und Handelskammern. Sie gliedern sich in folgende Themenbereiche:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangene Warntafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • praktische Löschübung
  • Übungen am Tankfahrzeug
  • IHK-Prüfung und Auswertung

 

Abschluss:
Der Basiskurs wie auch der Aufbaukurs Tank schließt mit einer schriftlichen Prüfung unter der Aufsicht der zuständigen Industrie und Handelskammer ab.
Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung die ADR Bescheinigung.
Gültigkeit 5 Jahre


Kompetenz:
Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit Vertragspartnern.
Unsere Ausbilder sind langjährig erfahren in der Aus- und Weiterbildung von Gefahrgutfahrern.


Wir beraten Sie gerne!

Preis

Auf Anfrage


Zur Übersicht

Seminarbuchung

Die folgende Liste zeigt die Seminare die Sie im Rahmen der "Fortbildung Gefahrgutfahrer" belegen können. Wenn Sie ein Seminar buchen möchten müssen Sie sich vorher registrieren, danach können Sie mit Ihren Benutzerdaten das/die gewünschten Seminare buchen.

Zur Registrierung